Wie man zu Hause meditiert – Bringing the Practice Home

An diesem Wochenende werden Anleitungen zur Achtsamkeits- und Geistesruhe-Meditation geben, den Grundhaltungen stiller sitzender Meditation.

Lama Yesche U. Regel Lama Yesche U. Regel · Juli 22, 2022

Manchmal fällt es schwer, alleine und zu Hause oder an einem eigens ausgewählten Ort in Ruhe Meditation zu üben. Dazu können nun gerade die angeleiteten Meditationen, die online vermittelt werden, hilfreich sein. Man schafft sich in den eigenen Vier Wänden einen geeigneten Ort für die Praxis, gestaltet vielleicht die Wohnung etwas um und lernt sich dort in Ruhe hinzusetzen. Und dann kommt die Meditationsanleitung aus dem gewohnten Computer, Tablet oder Smartphone. Man ist nicht mehr alleine zu Hause. Da ist die oder der Meditationsanleiter mit einer unterstützenden Stimme und da sind auch andere, die zur gleichen Zeit genau so Meditation üben, wie man selbst. Eigentlich ist es sofort wie in einer Klosterzelle, in der man auch alleine sitzt und nach den Anleitungen, die man erhalten hat praktiziert.

Auch braucht man nicht die ganze Zeit auf einen Bildschirm zu blicken. Das ist angebracht, wenn Erklärungen gegeben werden und es einen Gruppenaustausch gibt.

An diesem Wochenende werden Anleitungen zur Achtsamkeits- und Geistesruhe-Meditation geben, den Grundhaltungen stiller sitzender Meditation. Es wird auch darüber nachgedacht, wie man eine stabile Meditationspraxis “zu Hause” alleine üben kann, auch nach dem Online-Kurs, mit aufgezeichneten Anleitungen oder auch ganz alleine, mit der Anleitung aus dem eigenen Herzen. Schließlich befindet sich unser wirkliches Zuhause in unserer eigenen wahren Natur des Geistes.

Samstag, 15. Oktober
10:00 bis 12:30 Uhr Theorie und Praxis der Geistesruhe und Achtsamkeits-Meditation … für die persönliche Übung zu Hause
15:00 bis 17:30 Uhr Fortsetzung

Sonntag, 16. Oktober
08:00 bis 08:30 Uhr   Morgen-Meditation
10:00 bis 12:30 Uhr Theorie und Praxis der Geistesruhe und Achtsamkeits-Meditation … für die persönliche Übung zu Hause

Das Seminar findet auf deutsch statt.

Zum ersten Mal bei Live Kursen dabei? Dann lies die allgemeinen Hinweise zu Live Kursen des Kamalashila mit Zoom.

Über den Lehrer / die Lehrerin

Lama Yesche U. Regel

Lama Yesche U. Regel unterrichtet buddhistische Lehren und Meditationen seit dem Ende einer Drei-Jahres-Klausur im Jahr 1990 im ganzen deutschen Sprachraum. Er war 16 Jahre lang ordinierter Mönch der Karma-Kagyü-Tradition. Noch vom XVI. Karmapa inspiriert gehörte er zu den Begründern des Kamalashila Instituts und des Retreat-Zentrums in Halscheid. Seit 2002 lebt Yesche in Langenfeld/Arft und leitet mit Angelika Wild-Regel seit 2005 das buddhistische Meditations- und Studienzentrum Paramita Bonn.

6 Kurse

Nicht eingeschrieben
48 € bis 90 €

Kurs Beinhaltet

  • 1 Lektion