vernetzt, verbunden, untrennbar

S.H. Karmapa Ogyen Trinley Dorje hat in  seinem Buch "vernetzt, verbunden, untrennbar" berührende und weckende Worte gefunden, um uns vor Augen zu führen wie verbunden wir als Menschen und Lebewesen sind. Lama Yesche U. Regel liest aus dem Buch vor.

Lama Yesche U. Regel Lama Yesche U. Regel · August 25, 2021

Yesche U. Regel liest
aus dem gleichnamigen Buch von S.H. Karmapa Ogyen Trinley Dorje

Das Buch “vernetzt, verbunden, untrennbar” erscheint zu einer Zeit, in der auch Menschen, die sich der Meditation und einem spirituellen Weg widmen möchten, nicht mehr umhinkommen, die großen Umbrüche sowohl in unserer Zivilisation als auch in der Ökologie und dem Klima des Planeten zur Kenntnis zu nehmen.

S.H. Karmapa Ogyen Trinley Dorje hat in diesem Buch berührende und weckende Worte gefunden, um uns vor Augen zu führen wie „verbunden, vernetzt und untrennbar“ wir als Menschen und Lebewesen sind. Damit macht er einen wichtigen Aspekt der buddhistischen Lehre religionsübergreifend zu einem Anliegen, das alle betrifft, und fördert dadurch unsere Einsicht in die Wirklichkeit und unser Engagement zum Wohle des Lebens.

Hier geht es zu einem Einführungsvideo mit Lama Yesche U. Regel.

Dieser Kurs ist kostenlos. Wenn du den weiteren Ausbau des Kamalashila Online-Campus unterstützen möchtest, freuen wir uns über deine Spende!

Über den Lehrer / die Lehrerin

Lama Yesche U. Regel

Lama Yesche U. Regel unterrichtet buddhistische Lehren und Meditationen seit dem Ende einer Drei-Jahres-Klausur im Jahr 1990 im ganzen deutschen Sprachraum. Er war 16 Jahre lang ordinierter Mönch der Karma-Kagyü-Tradition. Noch vom XVI. Karmapa inspiriert gehörte er zu den Begründern des Kamalashila Instituts und des Retreat-Zentrums in Halscheid. Seit 2002 lebt Yesche in Langenfeld/Arft und leitet mit Angelika Wild-Regel seit 2005 das buddhistische Meditations- und Studienzentrum Paramita Bonn.

6 Kurse

Nicht eingeschrieben

Kurs Beinhaltet

  • 23 Lektionen