Winter@home-Retreat: Präsenz im Augenblick der Stille

Endlich mal zur Ruhe kommen - das Zuhause als Retreat kennenlernen - Online-Meditationswochenende mit Lama Yesche

Lama Yesche U. Regel Lama Yesche U. Regel · August 23, 2022

Aufgrund der guten Erfahrung im vergangenen Corona-Winter bieten wir auch Ende Januar wieder ein ruhiges Online-Meditationswochenende mit Lama Yesche an.
Begleitet von Anleitungen zur Shamatha-Geistesruhe-Meditation werden Meditationen im Sitzen, Gehen und Liegen praktiziert, die zu einem friedvollen Geisteszustand, einem wachen Gemüt und somit einem lebendigen, auch körperlichen Erleben beitragen können.

Kleine Vorträge laden dazu ein, sich auch innerlich und gefühlsmäßig auf die Stille einzulassen und an diesen Tagen unsere Lebensgewohnheiten mal hinter uns zu lassen.

Damit eine ähnliche Wirkung wie in einem winterlichen Retreat im Kamalashila Institut in der Eifel erzielt werden kann, schlagen wir den Online-Teilnehmenden vor, sich mindestens zwei Tage zu Hause eine entsprechende Atmosphäre der Stille und Einkehr zu schaffen. Auch körperliche Morgen-Übungen und kleine Winterwanderungen sollten eingeplant werden.

Tagesablauf des 2-tägigen Winter@home-Retreat

Freitag, 27. Januar 2023

  • 19.00 bis 21.00 Uhr: Beginn und Einführung in das Retreat und die Praxis der stillen Meditation sowie Erläuterungen zu „Präsenz im Augenblick“ und zur Shamatha-Geistesruhe-Meditation

Samstag, 28. Januar 2023

  • ca. 7.00 Uhr: zu Hause aufstehen und individuelle Körperübungen (Yoga, Taiqi-Qigong, Gym, Geh-Meditation im Freien)
  • 9.00 bis 10.30 Uhr: Dharma-Vortrag und stille Meditations-Sitzung (die Sitzeinheiten sind jeweils 15-25 Minuten lang, dann kleine Pause)
  • 10.30 bis 11.30 Uhr: Pause und Geh-Meditation
  • 11.30 bis 13.00 Uhr: Meditations-Anleitungen und stille Meditations-Sitzung, Austausch
  • ca. 14.00 Uhr: empfohlene individuelle Winterwanderung
  • 15.30 bis 17.00 Uhr: Meditations-Anleitungen und stille Meditations-Sitzung
  • 17.00 bis 17.30 Uhr: Pause und Geh-Meditation
  • 17.30 bis 19.00 Uhr: Meditations-Anleitungen und stille Meditations-Sitzung, Austausch

Sonntag, 29. Januar 2023

  • ca. 7.00 Uhr: zu Hause aufstehen und individuelle Körperübungen (Yoga, Taiqi-Qigong, Gym, Geh-Meditation im Freien)
  • 9.00 bis 10.30 Uhr: Dharma-Vortrag und stille Meditations-Sitzung (die Sitzeinheiten sind jeweils 15-25 Minuten lang, dann kleine Pause)
  • 10.30 bis 11.30 Uhr: Pause und Geh-Meditation
  • 11.30 bis 13.00 Uhr: Meditations-Anleitungen und stille Meditations-Sitzung, Austausch und Abschluss

Über den Lehrer / die Lehrerin

Lama Yesche U. Regel

Lama Yesche U. Regel unterrichtet buddhistische Lehren und Meditationen seit dem Ende einer Drei-Jahres-Klausur im Jahr 1990 im ganzen deutschen Sprachraum. Er war 16 Jahre lang ordinierter Mönch der Karma-Kagyü-Tradition. Noch vom XVI. Karmapa inspiriert gehörte er zu den Begründern des Kamalashila Instituts und des Retreat-Zentrums in Halscheid. Seit 2002 lebt Yesche in Langenfeld/Arft und leitet mit Angelika Wild-Regel seit 2005 das buddhistische Meditations- und Studienzentrum Paramita Bonn.

7 Kurse

Nicht eingeschrieben
ab 67,- €

Kurs Beinhaltet

  • 1 Lektion