In drei Lektionen mit dem Thema „Managing Mind“ lehrt Acharya Lama Tenpa Gyaltsen eine moderne Art des Geistestrainings und hilft uns zu entdecken, dass wir tatsächlich alle schon die Kraft in uns haben, mit unserem Geist zu arbeiten.

Wie können wir tatsächlich die Kraft erlangen, unseren Geist zu managen und unabhängiger von äußeren Umständen zu sein? Wenn wir in der Lage sind, mit unserem Geist zu arbeiten, können wir lernen, mit allen schwierigen Situationen umzugehen. Und wenn wir unseren Geist nicht managen können, werden wir immer wieder Leiden erfahren.

English mit deutscher Übersetzung.

Über den Lehrer / die Lehrerin

Acharya Lama Tenpa Gyaltsen

Acharya Lama Tenpa Gyaltsen wurde in Nepal geboren und trat im Alter von dreizehn Jahren ins Kloster ein. Im Jahr 1981 begann er zusammen mit Dzogchen Ponlop Rinpoche am Karma Shri Nalanda Instituts des Klosters Rumtek in Sikkim, Indien, zu studieren. Danach lehrte er zwei Jahre lang buddhistische Philosophie am Institut. Unter der Leitung von Khenpo Tsültrim Gyamtso Rinpoche absolvierte er dann in ein dreijähriges Retreat in Pullahari, Nepal. Von 1997 bis 2004 war Acharya Lama Tenpa Gyaltsen der ansässige Lehrer im Theksum Tashi Chöling Zentrum in Hamburg. Seit 1998 ist Lama Tenpa auch einer der Hauptlehrer am Nitartha Institut für höhere buddhistische Studien und war viele Jahre Professor für buddhistische Studien und tibetische Sprache an der Naropa Universität in Boulder, Colorado. Er lehrt regelmäßig in Nalandabodhi-Zentren auf der ganzen Welt.

6 Kurse

Nicht eingeschrieben
36 € - 90 €

Kurs Beinhaltet

  • 3 Lektionen