Abenteuer Mahayana – Alles in die Praxis umsetzen: Mahayana Übungsretreat

Die Reihe Abenteuer Mahayana endet mit einem Online-Retreat, bei dem der Schwerpunkt auf Meditation liegt. Wir werden zusammen mit Acharya Lama Kelzang und Acharya Lama Sönam üben, die Anweisungen für unseren kontinuierlichen Meditationsweg geben.

Die Reihe Abenteuer Mahayana endet mit einem Online-Retreat, bei dem der Schwerpunkt auf Meditation und der Vertiefung des Verständnisses dessen liegt, was in den vorherigen Modulen gelernt wurde. Wir werden zusammen mit Acharya Lama Kelzang und Acharya Lama Sönam üben, die Anweisungen für unseren kontinuierlichen Meditationsweg geben.

Inhalte an diesem Wochenende sind u.a.:

  • Meditation auf liebende Güte, Mitgefühl und Bodhicitta
  • die Praxis der sechs Paramitas
  • Leerheits-Meditation
  • das Bodhisattva-Gelübte
  • Was bedeutet Mahayana für uns?
  • Wie können wir die Praxis des Mahayana in unseren Alltag anwenden?

Englisch mit deutscher Übersetzung.

Freitag, 1. April
20:00 bis 22:00 Uhr Einführung

Samstag, 2. April
8:00 bis 8:30 Uhr Meditation
10:00 bis 12:00 Uhr Belehrung
15:00 bis 17:00 Uhr Belehrung
17:30 bis 18:30 Uhr Fragen und Antworten

Sonntag, 3. April
8:00 bis 8:30 Uhr Meditation
10:00 bis 12:00 Uhr Belehrung
15:00 bis 17:00 Uhr Belehrung

Über den Lehrer / die Lehrerin

Acharya Lama Kelzang Wangdi

Acharya Lama Kelzang Wangdi ist einer der Resident-Lamas des Kamalashila Instituts. Er wurde in Bhutan geboren und hat 13 Jahre an der Karma Shri Nalanda Kloster-Universität in Rumtek/Sikkim studiert und unterrichtet. Von S.E. Gyaltsab Rinpoche, Sangye Nyenpa Rinpoche und Dzogchen Ponlop Rinpoche erhielt er viele Unterweisungen zur Lehre und Praxis des Dharma. 2004 ging Acharya Lama Kelzang Wangdi zuerst in die USA, wo er im Rahmen des Nitartha Instituts bis heute unterrichtet, und kam dann nach Deutschland. Seitdem lebt und lehrt er im Kamalashila Institut und besucht buddhistische Zentren in ganz Europa und betreut die Kamalashila Stadtgruppen. Er ist ein kompetenter Lehrer der buddhistischen Philosophie und der Meditationspraxis von Sutra, Tantra und Mahamudra und ein Experte des Abhidharma.

28 Kurse

Acharya Lama Sönam Rabgye

Acharya Lama Sönam Rabgye ist seit 1999 einer der Resident-Lamas des Kamalashila Instituts. Er wurde in Nepal geboren und hat an der Karma Shri Nalanda Kloster-Universität in Rumtek/Sikkim studiert, um später im Karma Lekshey Ling Kloster in Kathmandu zu unterrichten. Sein wichtigster Lehrer, bei dem er Zuflucht nahm und ordiniert wurde, war der 3. Jamgön Kongtrul, Karma Chökyi Lodrö Senge. Im Rahmen seiner Lehrtätigkeit besucht er buddhistische Zentren in ganz Europa und betreut die Kamalashila Stadtgruppen. Er ist kompetenter Lehrer der buddhistischen Philosophie und der Meditationspraxis von Sutra, Tantra und Mahamudra.

23 Kurse

Nicht eingeschrieben
96 € - 250 €

Kurs Beinhaltet

  • 3 Lektionen