Abenteuer Mahayana: Wie fühlt sich Erleuchtung an? Die 5 Pfade, 10 Bhumis und die 37 Faktoren der Erleuchtung

An diesem Wochenende der Reihe Abenteuer Mahayana widmet sich Acharya Lama Kelzang Wangdi den 5 Pfaden und 10 Bhumis. Wie ist es auf den verschiedenen Stufen und wie kommen wir durch diese voran? Wann endet die eine und wann beginnt die nächste? Welche Qualitäten entwickeln wir auf diesen Stufen?  Im nächsten Modul vom 11. bis 13. Februar geht es um die drei Kayas und die Buddha-Aktivitäten.

In diesem Modul der Reihe Abenteuer Mahayana lehrt Acharya Lama Kelzang Wangdi über den stufenweisen Weg zur Erleuchtung, auf dem sich unsere Meditation, unser Mitgefühl und unser Verständnis von Leerheit schrittweise entwickelt.

Der Weg zur Erleuchtung führt uns durch die 5 Pfade und 10 Bhumis. Wie ist es auf den verschiedenen Stufen und wie kommen wir durch diese voran? Wann endet die eine und wann beginnt die nächste? Auf welcher Stufe befinden wir uns?

Wir werden die verschiedenen Qualitäten untersuchen, die sich auf dem Weg manifestieren, und die 37 Faktoren der Erleuchtung diskutieren, die traditionell in diesem Zusammenhang gelehrt werden.

Englisch mit deutscher Übersetzung.

Freitag, 19. November
20:00 bis 22:00 Uhr Einführung

Samstag, 20. November
8:00 bis 8:30 Uhr Meditation
10:00 bis 12:00 Uhr Belehrung
15:00 bis 17:00 Uhr Belehrung
17:30 bis 18:30 Uhr Fragen und Antworten

Sonntag, 21. November
8:00 bis 8:30 Uhr Meditation
10:00 bis 12:00 Uhr Belehrung
15:00 bis 17:00 Uhr Belehrung

Im nächsten Modul der Reihe Abenteuer Mahayana widmet sich Acharya Lama Kelazang Wangdi den drei Kayas und den erleuchteten Buddha Aktivitäten.

Zum ersten Mal bei Live Kursen dabei? Dann lies die allgemeinen Hinweise zu Live Kursen des Kamalashila mit Zoom.

Über den Lehrer / die Lehrerin

Acharya Lama Kelzang Wangdi

Acharya Lama Kelzang Wangdi ist einer der Resident-Lamas des Kamalashila Instituts. Er wurde in Bhutan geboren und hat 13 Jahre an der Karma Shri Nalanda Kloster-Universität in Rumtek/Sikkim studiert und unterrichtet. Von S.E. Gyaltsab Rinpoche, Sangye Nyenpa Rinpoche und Dzogchen Ponlop Rinpoche erhielt er viele Unterweisungen zur Lehre und Praxis des Dharma. 2004 ging Acharya Lama Kelzang Wangdi zuerst in die USA, wo er im Rahmen des Nitartha Instituts bis heute unterrichtet, und kam dann nach Deutschland. Seitdem lebt und lehrt er im Kamalashila Institut und besucht buddhistische Zentren in ganz Europa und betreut die Kamalashila Stadtgruppen. Er ist ein kompetenter Lehrer der buddhistischen Philosophie und der Meditationspraxis von Sutra, Tantra und Mahamudra und ein Experte des Abhidharma.

28 Kurse

Nicht eingeschrieben
96 € - 250 €

Kurs Beinhaltet

  • 3 Lektionen